Veränderungen und Projekte im Unternehmen

Zu verschiedensten Anlässen begleiten wir Ihre Veränderungspozesse in Ihrer Organisation. Moderation und Beratung bei der präzisen Definition der Zielsetzungen, pragmatischen Planungen, Unterstützung bei der Umsetzung sowie laufende und abschließende Evaluation sind Bestandteile der Beratung.

Supervision, Coaching, Mediation

Zur Pflegeberatung folgen Sie bitte dem Link.

Ihr Nutzen: Stärken Sie mit Hilfe von Supervision und Coaching Ihre beruflichen und fachlichen Qualitäten und die Ihrer Mitarbeitenden.
Mit den Methoden Supervision, Coaching und Mediation arbeiten wir mehrperspektivisch, methodenplural und konsequent ergebnisbezogen sowohl präventiv als auch bei akuten Anlässen.

  • Definieren Sie Ihre beruflichen Ziele und entwickeln Strategien der Umsetzung. Entdecken Sie Ihre Potenziale und nutzen Sie Ihre Ressourcen. 
  • Gewinnen Sie neue Denk- und Handlungsstrategien. 
  • Verbessern Sie die Dialogkultur und Kommunikation. 
  • Stärken Sie Selbstverantwortung und Motivation. 
  • Stärken Sie die Kunden- und Prozessorientierung. 
  • Finden Sie neue Lösungsstrategien in Konflikten.

Pflegeberatung

Pflegeberatung für Betroffene und Angehörige

Es gibt nicht nur eine (richtige) Lösung !

Pflegebedürftigkeit ist ein bedeutsamer Einschnitt in Ihre bisherige Lebensführung. Rhein-Conact Pflegeberatung möchte Ihnen individuell angepasste Lösungen für Ihre derzeitige Lebens- und Pflegesituation aufzeigen.

Inhalte der Pflegeberatung

  • Leistungen der Pflegeversicherung wie Verhinderungspflege, Geld-,Sach- und Kombileistung
  • Hilfsmittel und Pflegehilfsmittel; Verbesseung des Wohnumfeldes
  • Organisation der häuslichen Pflege (Tragfähiges Netzwerk)
  • Antragsverfahren zur Erlangung einer Pflegestufe und Vorbereitung des MDK Besuches
  • Entlastungsangebote für pflegende Angehörige : Tagespflege, Kurzzeitpflege, begleiteteter Urlaub, Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige
  • Versicherungsansprüche der Pflegeperson (in der Regel Angehöriger)
  • Informationen zum Personenkreis mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz und weitere Hilfsangebot zum Thema Demenz
  • Informationen zu speziellen Risiken in der Pflege : Dekubitus, Sturz, Ernährung und Flüssigkeit
  • Vereinbarkeit von Beruf und familiärer Pflege
  • Beratung bei körper-, geistig. und mehrfachbehinderten Menschen : Schwerbehindertenausweis, gesetzliche Betreuung, finanzielle Hilfen und Wohnformen

Ihre Ansprechpartner

Coaching:
Gerhard Thäsler
Günter Rütz-Lewerenz

Coaching-Angebot (175 KB)

Supervision:
Günter Rütz-Lewerenz

Mediation:
Günter Rütz-Lewerenz

Pflegeberatung :

Hans Barz